Freitag, 9. Juli 2019

Probe ab 19 Uhr in der Mittelschule

Spielmannszug probt für Herbstkonzert

Ein Wochenende im Jugendhaus Krailing

Aufgrund positiver Erfahrungen organisierte die Vorstandschaft des Spielmannszuges auch in diesem Jahr wieder ein Probenwochenende in Krailing. Ungefähr 35 aktive Musiker des Hauptzuges verbrachten unvergessliche Tage im Jugendhaus.

Gleich nach der Anreise am frühen Morgen begrüßte der musikalische Leiter Siegfried Prinz alle Spielleute und gab den überaus gut strukturierten Probenplan bekannt. In erster Linie sollten an diesem Wochenende die Stücke intensiv geprobt werden, die am bevorstehenden Herbstkonzert dem Publikum dargeboten werden.

Am ersten Probentag verteilten sich die in kleineren Gruppen eingeteilten Musiker im ganzen Haus, wählten sich einzelne Passagen aus verschiedenen Konzertstücken aus und übten diese mit besonderer Beachtung auf Dynamik, Akzentsetzung und Interpretation. Neben dem manchmal doch anstrengenden Musizieren tagsüber kam der vergnügliche Teil auch nicht zu kurz. Am Abend war von Fackelwanderung, über Fußball-Schauen bis hin zu gemeinsamen lustigen Gesellschaftsspielen alles geboten.

Am zweiten Probentag schlossen sich die kleineren Gruppen des Vortages zusammen und der ganze Zug probte die bis ins Detail geübten Stücke gemeinsam. Als kleiner Höhepunkt für die Musiker stand neben dem Üben von bekannten Stücken auch das Erlernen eines neuen Musikstückes, das als Film-Titelsong sehr bekannt ist, auf dem Probenprogramm, was die Spielmannszügler noch mehr motivierte.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies wieder ein rundumgelungenes Wochenende mit großem spielerischem und gemeinschaftlichem Erfolg war. Gut vorbereitet freut man sich nun auf das Herbstkonzert, das zusammen mit dem sehr freundschaftlich verbundenen Patenverein, dem BRK Spielmannszug Zwiesel, am kommenden Samstag mit freiem Eintritt im Kolpingsaal stattfindet.

 

Zusätzliche Informationen